.

Wien

Freitag 6. bis Montag 9. Juni 2014
von 10:00 - 22:00 Uhr
Mariahilfer Straße Ecke Museumsplatz

Fotos vom Fest 1/117

Mit einem klick auf die linke oder rechte Hälfte des Bildes kann zum vorherigen oder nächsten Bild weitergeschalten werden. (Dafür muss der Browser Javascript erlauben.)

Rückblick

Anhaltender Sonnenschein, dementsprechende hoch-sommerliche Temperaturen, jede Menge BesucherInnen und das Ganze 4 Tage lang – das war die Veganmania Wien 2014!

Zum Auftakt des Straßenfestes bereitete Konditormeister Chris Geiser das größte vegane Spiegelei der Welt zu – die anschließende Verkostung bewies, dass Eier und Milch weder backtechnisch noch geschmacklich notwendig sind. Zahlreiche Verkaufsstände mit veganen Produkten, vorzüglichem Essen – von veganem Fastfood bis hin zur gesunden Rohkost, vielen Produktneuheiten sowie fair und ökologisch produzierte Mode und Naturkosmetik waren mit dabei. Darüber hinaus konnte man sich an verschiedensten Infoständen zu den Themen Ernährung, Tierrechte, Gesundheit, Umweltschutz und zur Unabhängigkeit am Computer aktuelle Informationen holen. Live-Bands -und Shows sorgten für tolle Stimmung und Festival-Atmosphäre. – Schön wars!

Programm

Bühne und Programm powered by und .

Name verlinkt Info Zeit
Chris Geiser Weltsensation – Das größte vegane Spiegelei Freitag, 11:00 - 13:00 Uhr
Miguel Guinnes Latino Gitarre Freitag, 15:00 - 16:00 Uhr
Magdalena Piatti & Band Singer/Songwriter Freitag, 17:00 Uhr
Vollpension Band Freitag, 19:00 Uhr
Verquert Acrobatic Duo Samstag, 11:30, 12:30, 13:30 Uhr
Alex Alert Acoustic Punk Samstag, 15:00 Uhr
Sikubali Rap Samstag, 16:20 Uhr
Querfunk Deutsch Rock-Pop Samstag, 18:00 Uhr
Clara Luzia solo Singer/Songwriter Samstag, 20:00 Uhr
Regina Baumgartner We are the world – Kindersingen Sonntag, 11:00 Uhr ?
Quint Experience Pop & Jazz Duo Sonntag, 15:00 Uhr
Genivan – Musica do Brasil Singer/Songwriter Sonntag, 17:00 Uhr
Zwa Voitrottln Singer/Songwriter Sonntag, 19:00 Uhr

Ausstellende

Organisation verlinkt Stand-Typ Angebot
Animal Friends Croatia Infos T-shirts, Stofftaschen und Kühlschrankmagnete in allen Formen und Farben mit tollen Aufdrucken zum Thema Vegan, Tierrecht und Umweltschutz
animal.fair Infos Infomatarial über tierfreundliches Einkaufen, animal.fair Pocket Guide, animal.fair Edition aus nachhaltig und tierfreundlich hergestellten Produkten
bAbis Verkauf Handgefertigte Slippers mit originellen Motiven für gesunde Kinderfüße und Erwachsenenfüße aus natürlichem Hanf, fair gehandeltem Naturkautschuk und Garn aus recycelten PET-Flaschen.
Balance Food – Grüne Smoothies Verpflegung Grüne Smoothies und Rohkostspaghetti
Bernds Welt Verkauf Österreichs erste und einzige vegane Bäckerei – Punschkrapfen, verschiedene Sorten Plunder, Apfelstrudel, Striezel, Nuss- oder Mohnstrudel und vieles mehr.
Biohof Radl Verkauf/Verpflegung Erdbeeren, Erdbeernektar, Kürbiskernöl, Suppen & Smoothies, belegte Brötchen, Salate
BioVeganVersand Info Info-Material, Rezepte und Goodies
Dag Cigköfte Bochum Verpflegung Verschiedenste vegane Spezialitäten, wie Köfte, Pide, Börek, Macun und vieles mehr
Dharamsala Verpflegung Indische Spezialitäten, Salate und Lassis
Espressomobil Verpflegung Verpflegung Coffee to go mit Sojamilch
Freie.it Infos Plattform von und für Fachkräfte(n), die Hilfe bei einer breiten Palette von Computerfragen rund um Freie Software bieten
FSFE – Wiener Fellowship Gruppe der Free Software Foundation Europe Infos Informationen zu Unabhängigkeit auf PCs und Mobilgeräten mit Freier Software und offenen Standards
Gary Mash Verkauf Vegane, faire und ökologisch produzierte T-Shirts, Babymode, Taschen, Geldbörsen, Handyhüllen, Ohrschmuck und vieles mehr
Goldwürze Verkauf Bio-Suppen nach den fünf Elementen ohne Hefeextrakt und Bio-Gewürze aus luftgetrockneten Kräutern
I Love Veggie Burger Verpflegung Vegane Burger und Süßspeisen
Initiative Zivilgesellschaft Infos Sammlungspunkt für die gegenseitige Befruchtung unterschiedlichster zivilgesellschaftlicher Initiativen
Joya Infos/Verpflegung Informationen zu Joya-Produkten, sowie Verkostung und Sampling
Komische Künste Verkauf Tierfreundliche Bücher, Postkarten und Plakate
Landia Verpflegung Verschiedenste Kuchen und Kaffee
Loving Hut Favoriten Verpflegung Vegane Burger, Wraps, Hot Dogs, Spieße, Gyros und vieles mehr
Makam Naturkost Verpflegung Vegane Döner, Pide, Börek und vieles mehr
Maran Vegan Verpflegung Salate, Currys, Süßes und frische Smoothies
muso koroni Verkauf Österreich's erster veganer Fashion Store mit einer Auswahl an Bio & Fairtade Kleidung, veganen Schuhen und Accessoires, Geschenkartikel, Naturkosmetik und Büchern rund um die vegane Lebensweise
Österreichischer Hanfverband/Aux Gazelles Infos/Verpflegung Informationen zu Hanfprodukten, Vegane Hanfburger und Power-Wraps, Marokkanische Linsensuppe und Salatteller, Hanf-, Rauch- und Chillibier, Tee à la Mente (marokkanischer Minztee), Bio-Fairtrade Kaffee
Pure Green Brands Verkauf Zertifizierte vegane Natur- und Biokosmetikprodukte
RespekTiere Infos Infos zu allen möglichen tierrechtlichen Themen und Projekten
Ringana Verkauf Frische vegane Naturkosmetik und Vitalstoffe aus Österreich
Ristorante Fiore Verpflegung Italienische Spezialitäten wie Pizzen und Lasagne, sowie Nachspeisen
Rupp's Verpflegung Vegane Spezialitäten wie Dürum und Schnitzelbaguettes
Sea Shepherd Infos Infomaterial zu aktuellen Kampagnen und Projekten, Merchandiseartikel
The Flying Fork Verpflegung Verschiedene frisch und hausgemachte Foccaccias
Tierparadies Schabenreith Infos Infomaterialien zum Tierparadies, Tierschutzkarten und Bücher von Betreiberin Doris Hofner-Foltin
United Creatures Infos Informationen zu tierrechtlichen Themen und aktuellen Kampagnen
Veganista Verpflegung 100% veganes Eis ohne chemische Zusatz-, Aroma- oder Farbstoffe
Veganz Verpflegung Veganes Fast Food: Burger, Hot Dogs, Bratwürste, Rohkostsalate sowie Getränke
Veggy Star/NutriSun Verkauf Vegane Soja-Trockenmischungen in verschiedenen Geschmacksrichtungen, diverse andere Natursoja-Produkte, Zuckerersatzstoffe und vieles mehr
Vegane Gesellschaft Österreich Info/Verpflegung/Getränke Infomaterialien, T-Shirts und Bücher, Bier und alkoholfreie Getränke
Verein gegen Tierfabriken Infos Infomaterialien zu Tierschutz und aktuellen Kampagnen, Merchandiseartikel
WEEAC Austria Infos Aufklärung und Infomaterial zu Tierversuchen, illegalerm Welpenhandel und Massentierzucht
Weinbau Fürnkranz Verkauf/Verpflegung Verkauf und Verkostung veganer Weine

Details zu den Künstler_innen

Chis Geiser mit Kochhaube und Kochlöffel

Chris Geiser Weltsensation – Das größte vegane Spiegelei

Was wäre die Veganmania ohne kulinarisches Highlight?

Bäcker und Konditormeister Christian Geiser hat sich für die diesjährige Veganmania Wien etwas ganz besonderes einfallen lassen: Nach der größten veganen Sachertorte, der längsten veganen Schokorolle und der größten Schaumrolle zaubert der bekannte Rekordhalter in Sachen veganer Kulinarik heuer direkt vor Ort das weltgrößte vegane Spiegelei, bestehend aus der Produktneuheit MyEy, die er 2013 auf den Markt gebracht hat.

Miguel Guinnes auf der Bühne

Miguel Guinnes Latino Gitarre

Der sympathische Mexikaner beehrte uns bereits einmal auf der St. Pöltner Veganmania, damals allerdings in Begleitung seiner Soundheads. Heuer kommt er alleine, lediglich mit seiner Gitarre bewaffnet, um uns seinen umwerfenden Latino-Charme mit einer gehörigen Prise Habanero-Chilis in die Beine zu blasen. Mit Tanzgarantie.

Magdalena Piatti & Band

Magdalena Piatti & Band Singer/Songwriter

Magdalena Piatti erweckt schon seit einigen Jahren immer wieder große Aufmerksamkeit in der österreichischen Musikszene. Nach ihrem Erstlingswerk broken wings erscheint nun im Juli ihr zweites Album soulmates. Die Singer/Songwriterin führt ihr Publikum in eine musikalische Welt voller Poesie, Emotionalität und Schönheit. Mal tut sie dies zerbrechlich, dann steuert sie wieder rockigere Gefilde an. Ein einmaliges Hörerlebnis, das durch Herz und Seele geht.

Mit ihr auf der Bühne stehen derzeit Rafael Kraus (Schlagzeug) und Chris Manjaro (Gitarre). Die gebürtige Weinviertlerin hört man seit Sommer 2009 auch im Ausland. In Japan, Argentinien, Deutschland und Holland, wie auch im Inland, bewundert man ihre ausdrucksstarke Musik.

www.magdalenapiatti.com

Vollpension

Vollpension Band

VOLLPENSION – hier werden sie bedient. Stefanie Pitsch am Mikrofon und Alex Pinter an der Gitarre schrecken vor nicht vielem zurück. Ausflüge in die vor allem Pop-, aber auch Jazzwelt, wobei freilich allerlei stilistische Kunstgriffe die Stücke in eine neue Einzigartigkeit hüllen, werden dem Publikum offeriert. Zusätzlich gibt es noch einiges Hausgemachtes, sowohl aus der Feder der Sängerin als auch des Gitarristen. Die beiden Künstler kennen sich schon lange, das Zusammenspiel ist organisch, eingespielt, lebendig und mitreißend. Genau so wie es sich für eine Vollpension gehört. Hier werden sie bedient.

Statement

Wir beide von Vollpension freuen uns, mit unserer Musik einen Beitrag zu einer Welt zu leisten, in der die Umwelt mit mehr Bewußtsein und Respekt behandelt wird. Die Tatsache, daß vegetarische und vegane Restaurants und Supermärkte sowie die vegane Lebensweise auf dem Vormarsch sind, unterstützen wir sehr gerne so gut wir können!

Akrobatik Duo Verquert

Verquert Akrobatik Duo

Das Artistikduo Verquert präsentiert 2014 bereits das vierte Jahr in Folge Teile seines Repertoirs aus den Bereichen Jonglage und Akrobatik auf vegetarischen und veganen Straßenfesten. Stets mit einem Augenzwinkern versehen wechseln die beiden lebensfrohen Akteure zwischen dynamischen und statischen Elementen, zwischen Loslassen und Kontrolle.

Statement

Für mich gibt es keinen Grund, sich NICHT vegan zu Ernähren. Dominik Österreicher

Vegan works – so vegans work out. Dominik Münch

Alex Alert

Alex Alert Akkustische Stücke des Dead City Radio Sängers

No Love Songs for the Working Class betitelt sich das Akustikprojekt von Alex Alert, der neben seiner eigentlichen Tätigkeit als Sänger der politischen Punkrockband Dead City Radio auch als Solokünstler unterwegs ist.

Generell der Richtung Akustikpunk zuzuordnen, wird sowohl auf dem aktuellen Album als auch auf zahlreichen Liveshows im In- und Ausland versucht, über politisch-kritische Lyrics und gut verpackte Message, das Genre des Protestsongs wiederzubeleben. Als Vorbilder fungieren hier Künstler wie TV Smith, Billy Bragg oder Woody Guthrie. Thematisch werden verschiedene Felder wie Antifaschismus, Klassenkampf, Tierrechte, Homophobie etc. aufgegriffen und verarbeitet.

Statement

Als überzeugter Anarchist, der an das ungeregelte, friedliche und kooperative Miteinander in einer Gesellschaft glaubt, ist mir natürlich bewusst, dass eine derartige Gestaltung sozialen Zusammenlebens die Berücksichtigung aller in den gesellschaftlichen Entwicklungsprozess eingebundenen Mitglieder voraussetzt. Da dies auch auf die sogenannten Nutztiere zutrifft, darf der Kampf um Gleichberechtigung nicht bei Arbeitern, Immigranten, Homosexuellen, Frauen etc. enden, sondern muss in jedem Fall speziesübergreifend geführt werden.

Ich schätze die Veganmania als Institution sehr, da sie seit mittlerweile über 10 Jahren den Veganismus erfolgreich aus der Niesche der exzentrischen Schuhverweigerer und alternativen Ökofaschisten heraus, und immer weiter in die Mitte der Gesellschaft trägt und somit auch vorzeigt, dass eine vegane Lebensweise für jeden Lebensumstand und -stil – von normal bis extrem – geeignet und einfach zu realisieren ist.

Querfunk

Querfunk Deutsch Rock-Pop

Querfunk ist eine junge, neu entstandene Deutschrock/Pop/Alternative Band aus Wien, die mit ihren kritischen Texten, ausgereifter Musik und vielen verschiedenen musikalischen Einflüssen zurzeit gewaltig auf sich Aufmerksam macht. Die sonst so männlich dominierte Musikszene darf sich über fünf tolle Musikerinnen freuen! Gemeinsam kreieren sie auf der Bühne, mit viel Gefühl und noch mehr Herz, einen ganz eigenen Sound mit dem sie es schaffen die Menschen zu begeistern und zu berühren.

Nur wer quer-funkt wird gehört! – So be part of it!

Statement

Seit mittlerweile anderthalb Jahren lebe ich vegan und bin mit meiner Umstellung so sehr im Reinen mit mir selbst, dass ich es mir überhaupt nicht mehr anders vorstellen kann! Meiner Meinung nach, ist es ganz einfach eine Lebenseinstellung, die sich durch Reflexion und Solidarität auszeichnet und ich denke, dass Beides das Um und Auf einer funktionierenden Gesellschaft sind.

Be the change you want to see in this world!

Sikubali

Sikubali Rap

Sikubali ist ein Rapper aus Wien. Seit 2007 macht er Rap, anfangs in verschiedenen Kombos, seit 2009 vermehrt als Solokünstler. Sein Rap ist zwischen politisch, persönlich, fröhlich, aggressiv, traurig und hoffnungsvoll. Im Mai 2014 hat er sein erstes Soloalbum Ein weiter Weg I auf Bandcamp gegen freie Spende veröffentlicht. Beeinflusst wurde er durch jegliche Art von Musik, seinen Reisen durch Europa, Afrika und Südamerika und persönlicher Auseinandersetzung mit politischen Themen, Diskussionsrunden, dem Leben …

Statement

Für mich ist Veganismus die logische Konsequenz aus meinem vorherigen Vegetarismus. Es gab für mich keinen Sinn mehr auf Fleisch & Fisch zu verzichten und gleichzeitig aber die Tierhaltung mit aufrecht zu erhalten, durch den Konsum von tierischen Produkten. Veganismus bedeutet für mich ein kleiner Beitrag, Leid zu vermindern, gegenüber Mensch, Tier und dem Planeten. Ich denke, dass Veganismus jedoch nur wirklich seinen progressiven Charakter behält/verwirklicht, wenn er sich nicht nur durch eine Verschiebung der Konsumgütern, von tierischen auf nicht tierische Produkte, manifestiert, sondern vielmehr eingebettet in einer radikalen (lat. radix = Wurzel, nicht zu verwechseln mit dem Extremismus-Begriff!) Kritik am Bestehenden einhergeht. Für mich ist Veganismus nicht denkbar ohne klar Stellung gegen jegliche Diskriminierungspraktiken zu beziehen – denn neben Speziesismus existieren auch noch unter anderem Rassismen, Sexismen, Homophobie, Transophobie und andere Kackscheiße.

Clara Luzia solo

Clara Luzia solo Singer/Songwriter

Clara Luzia veröffentlichte 2006 ihr Debüt Railroad Tracks auf ihrem eigens gegründeten Label Asinella Records und hat seither neben sechs erfolgreichen Studio-Alben im Mai 2014 ihr erstes Live-Album herausgebracht. 2013 war sie eine der vier Protagonistinnen in Mirjam Ungers Musikerinnen-Doku Oh Yeah, She performs. Ob mit vierköpfiger Band, im Trio, Duo oder Solo – im Mittelpunkt steht immer der Song, das Zusammenspiel von Melodie und Text, und macht Clara Luzia damit zur Grande Dame der unpeinlichen Alltagspoesie (the gap).

claraluzia.com
facebook.com/claraluzia

Statement

Ich betrachte unsere Umwelt nicht als Selbstbedienungsregal für uns Menschen – zumal wir zur Gier neigen und gerne mehr nehmen, als wir tatsächlich brauchen. Tiere sind für mich keine RohstofflieferantInnen. Wir haben heute die Möglichkeiten und die Mittel, unseren Alltag ohne Ausbeutung von Tieren zu bewältigen, warum es also nicht einfach tun?

Aino und Regina Baumgartner

Regina Baumgartner Workshop: WE ARE THE WORLD – Kindersingen mit Regina

Backe, backe, Kuchen (100% vegan, na sowieso!) und viele andere Lieder für Kinder von etwa 0 bis 12. Wer schon lesen kann, kriegt Liedtexte und singt nach Lust und Laune mit. Für alle anderen heißt es: Rasseln, klatschen, tanzen, … einfach den Moment genießen :-). Auch Mamas, Papas, Omas, Opas sind sehr willkommen!

Statement

Veganismus ist für mich die Lebensform des neuen Jahrtausends. Auf dass wir uns weiterentwickeln zum Homo amans, zum liebenden Menschen. Und gemeinsam mit vereinten Kräften unsere Erde in ein Paradies verwandeln :-)!

reaboberski.at

Quint Experience

Quint Experience Pop & Jazz Duo

Eine Sängerin und ein Gitarrist, beide aus sehr unterschiedlichen Genres – Pop/Rock und Klassik/Jazz, haben sich auf eine neue musikalische Erfahrung eingelassen. Das Ergebnis: Quint Experience.

Dieses musikalische Duoprojekt präsentiert Jazzstandards, aber auch ausgewählte Popklassiker, mit Engagement und Spielwitz frisch arrangiert, mal subtil reduziert, mal mit viel Soul und Groove performed.

Vocals:
Esther Eze
Guitar/Background Vocals:
Andreas Kauntz

Statement

Für uns steht ein veganer Lebensstil für Nachhaltigkeit, für den Respekt vor dem Wunsch aller Geschöpfe auf ein leidfreies Leben und für einen verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Gesundheit.

Genvian

Genivan mit Sementes da terra – Samen der Erde Singer/Songwriter

Mit seinem neuen Album Sementes da terra macht Genivan auf die Beziehung zwischen dem Menschen und der Natur aufmerksam. Eine Verbindung, die durch das menschliche Handeln schon lange nicht mehr im Gleichgewicht ist. Sementes da terra lädt ein, über die Natur nachzudenken, nicht nur als Quelle zum materiellen Reichtum, sondern viel mehr als Möglichkeit, das Leben zu erhalten. Ein Aufruf, zu unseren Wurzeln zurückzukehren, um eine Beziehung von Freundschaft und Respekt mit der Natur einzugehen. Eine kunstvolle und vor allem musikalische Art über die Probleme der heutigen Zeit zu sprechen, wachzurütteln, motivieren zum Handeln!

Kein Samba, kein Karneval: Musik, die die Liebe für die Erde und für das Leben reflektiert!

Zeit für Gespräche und signierte Alben.

Die Landauer Neue Presse in einer Konzertkritik: Genivans Musik behandelt kritische Themen, verpackt in viel Harmonie. Ein Geheimrezept, das auf viel Erfolg hoffen lässt.

Mehr Informationen, Hörproben und Videos gibt es auf Genivans Homepage: genivan.com oder in neuen Videos von Genivan auf youtube.

Besetzung

Genivan:
Gesang, Gitarre, Cavaquinho
Dorothee Scheibel:
Akkordeon

Statement

Veganismus ist für mich eine Lebenshaltung – eine Philosophie! Tiere existieren nicht, damit die Menschen sie konsumieren können. Die Natur liebend und respektierend, wachsen wir menschlich und spirituell!

Zwa Voitrottln Promo-Foto mit Glübirnen

Zwa Voitrottln Singer/Songwriter

Wir heißen Johannes Glück und Dieter Hörmann, san zwa erledigte Hawara und wohnen beide in Wien. Didi ist aus Schrick im Weinviertel. Sowas wie uns nennt man meistens Singer/Songwriter, aber des klingt irgendwie zach. Wir schreiben einfach das, was uns Spaß macht und was uns beiden gefällt. Auf eine bestimmte Musikrichtung wollen wir uns nicht festlegen. Wir wünschen uns, dass unser Publikum uns zuhört, an unserer Musik und unseren Texten Freude hat, über lustige Sachen lacht und die Messages versteht und darüber nachdenkt. Viele Leute assoziieren uns mit Austro Pop, EAV oder Musikkabarett. Wir haben zwei Alben mit den Namen Hörglück und Kifferglück herausgebracht. Unsere Website ist: www.zwavoitrottln.at. Auf YouTube und facebook sind wir unter /ZwaVoitrottln zu finden.

Statement

Johannes, der große Voitrottl, ist seit über 20 Jahren Vegetarier und in den letzten sieben Jahren zum Veganer geworden. Nämlich weil ihm die Tiere leid tun. Gesund findet er es außerdem auch und überhaupt wichtig zur Weltverbesserung. Didi, der kleine Voitrottl, hat sich seit Beginn der Zusammenarbeit des Singer/Songwriter-Duos zum Veganer entwickelt, kocht nur mehr mit Vleisch und sauft mittlerweile schon mehr Sojamilch als der Johannes.

Zwa Voitrottln:

Der Fleischwahn in der österreichischen Esskultur is a Bledsinn. Wir finden es eigentlich sehr logisch, dass es ethisch wertvoller ist, nicht systematisch Tiere zu quälen und zu töten und Lebewesen wie ein Industrieprodukt zu behandeln. Immer wieder fragen Leute, ob es nicht schwierig sei, vegan zu leben. Unsere Antwort: Das können sogar Zwa Voitrottln!