Facebook vegan.at - Vegane gesellschaft

Veganmania Summer Festival

Veganmania Graz

31. Mai – 1. Juni 2019
Freitag 11 – 20 Uhr
Samstag 10 – 19 Uhr
Tummelplatz, 8010 Graz

Ankündigung

Die Veganmania kommt wieder nach Graz! Am beliebten Sommerfest feiern wir gemeinsam die nachhaltige, pflanzliche Lebensweise – bei freiem Eintritt!

Koste dich durch die Vielfalt der pflanzlichen Küche: Von leckerem Fastfood über gesunde Rohkost bis zu traumhaften Süßspeisen ist alles dabei. Informier dich bei NGOs über Tier- und Umweltschutz und bei unseren Ausstellenden über Food-, Fashion- und Beauty-Trends. Genieße unsere großartigen Bands und DJs und die Frühlingszeit!

Wir freuen uns auf euch bei der Veganmania!

Das Fest richtet sich an alle, die mehr über die vegane Lebensweise – mit all den vielfältigen Produkten und leckerem Essen – erfahren wollen. Vorbeischauen lohnt sich!

Der Eintritt ist frei! Jede_r ist herzlich willkommen!

Deine vierbeinigen Lieblinge sind natürlich auch willkommen, aber bedenke bitte, dassnicht jedes Tier den Trubel einer Veranstaltung mag! Bitte lies Dir kurz dazu das Infoblatt zum Thema Hunde auf Veranstaltungen durch.

Leider kommt es manchmal kurzfristig zu Änderungen beim Programm oder bei den Aussteller_innen. In der Facebook-Veranstaltung halten wir Euch auf dem aktuellsten Stand.

Anreisemöglichkeiten

Mit den Öffis

Mit dem Fahrrad

Programm

Freitag

Samstag

Details zu den KünstlerInnen

Hans-Christian Amschl-Roth

Hans-Christian Amschl-Roth Lesung veganes Kinderbuch

H.C. Roth heißt eigentlich Hans-Christian und wohnt in Graz, das ist in Österreich. Dort denkt er sich gerne Lieder aus und spielt sie auf seiner Gitarre Menschen vor. Noch lieber überlegt er sich aber seltsame Geschichten. Über segelnde Staubsauger oder Gitarre spielende Pinguine zum Beispiel. Die schreibt er dann in seine Bücher und liest sie auf seinen Lesungen vor.

Seinen drei Kindern erzählt er auch gerne Geschichten. Von Fröschen mit Socken, Krokodilen mit Schwimmflügeln, Fischen mit Schibrillen oder Kiwis mit Zitronen zum Beispiel, wie eben auch in seinen vier Kinderbüchern.

Kiwi mit Zitrone
Ein cooles Buch für Kids. Von HC Roth. Sein mittlerweile viertes Kinderbuch.

Es ist mal wieder ein besonders unaufregender Nachmittag für Raffaella Ravioli und Tobias Tortellini. Die Langweile findet jedoch ein jähes Ende, als die quirlige Leonie Ratterkeck und der kauzige Lukas Nepomuk Mumpitz mit ihrer phantastischen Lokomotive vorfahren und die beiden in ein buntes Abenteuer in die weite Welt mitnehmen. Dort gibt es viel zu erleben.

Doch auch die weite Welt hat so ihre Probleme: In Kiwano gibt es keine Kiwis mehr und in Öbsterreich hat ein fauler Zauber(er) die gesamte Ernte verdorben. Die Abenteurer treffen auf eine gute Fee, einen veganen König, eine rebellische Königstochter, einen Yeti und viele weitere Weggefährten, die ihnen ihre Geschichten erzählen. Schließlich fahren sie bis ans andere Ende der Welt, um dort den kiwilegenden Kiwi-Vogel zu finden – denken sie zumindest …

Valiente

Valiente Sängerin

Mit ihrem Programm gelingt Valiente ein mitreißendes und humorvolles Potpourri unvergesslicher Titel der 50er und 60er Jahre. In Ihrem Repertoire finden sich Klassiker großer Künstler, wie Patsy Cline, Charles Aznavour und Dean Martin. Dargeboten werden Titel unter anderem auf Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch mit lateinamerikanischen Rhythmen aber auch mit Swing, Jazz und Twist. Valiente ist nostalgische Moderne, musikalische Weltreise und ein Bouquet professioneller Unterhaltung. Die charismatische Sängerin und Schauspielerin Alex Valiente aus dem argentinischen Buenos Aires stand schon früh auf den Brettern und fühlt sich auf den Bühnen zwischen Südamerika und dem Ural zu Hause.

Musikcafe Prenner

Musikcafe Prenner Band

Melodie, Kraft, Lautstärke. Dynamik. Leidenschaft. Ausdruck. Veränderung. Erfahrung oder anders: Eine große Jugendliebe als Geschichte in vielen Momenten. Oft gehen die hoffnungsvollen Ideale die Welt zu verändern mit dem „Älter werden“ verloren. Das Musikcafe Prenner geht zurück auf die Suche nach diesem verblassten Gefühl, wenn alles zu funktionieren scheint und alles was wünschenswert ist auch in greifbarer Nähe zu liegen wirkt. Dabei verpacken sie die Kraft des Punk Rock in wunderschöne, melancholische, deutschsprachige Indie-Perlen, die am Grund des Meeres darauf warten, entdeckt zu werden. Musikcafe Prenner sind Bernhard, Hans, Peter, Franzi und Gus. Die Musiker spielten in den letzten Jahren zahlreiche Konzerte (u.a. mit den Hellsongs, Last Days of April, Heinz aus Wien, Bernd Begemann, Jupiter Jones, Kettcar, Christoph und Lollo, Muff Potter, Vizediktator) und veröffentlichten mit Erfolg die beiden Alben „Foto am Klavier“ (2012), und „Farben“ (2014).

Twerdy

Twerdy Singer/Songwriter

An independent musician and songwriter, Twerdy started playing guitar and writing songs while traveling and surfing around the world at the age of 18, although she has been singing for as long as she can remember.

An angelic voice which cuts right through the listeners heart and soul commented one listener, but not of a voice on the radio, it was at one of her many street sessions. In her performance space listeners feel the Twerdy Experience and become immersed in the music, often staying longer than anticipated in Twerdy's world. Together with her daughter Malia, Twerdy has toured spreading her magical experience to crowds throughout Europe. Now she is part of the Project UBahn Stars, in Viennas metro stations to perform there regularly.

sympathy for strawberry

sympathy for strawberry Alternative-Rock-Band

Mehr als 15 Jahre nach ihrer Bandgründung präsentiert die Wiener Alternative-Rock-Band ihr drittes Studioalbum changes. Der Albumtitel erzählt von den Veränderungen im Leben der Band und im Leben der einzelnen Bandmitglieder, und all diese zum Teil sehr persönlichen Erfahrungen haben die neuen Songs geprägt. Diese Songs verändern vielleicht nicht die Welt, aber sie wirken.

Peter Pikl

Peter Pikl Singer/Songwriter

Als Überbringer von klingenden Bildern und Geschichten begeistert Peter Pikl mit einem Spektrum an Liedern, das sich von zärtlichen Sonnenaufgängen bis hin zu leidenschaftlichen Wutausbrüchen bewegt. Eine bunte Reise für Herz und Seele. Peters neuestes Album heißt „Way Home“.

Ausstellende

Alles Leinen (Verkauf)
Leinen Bekleidung
Animal Friends Croatia (Info und Verkauf)
Wir bringen wie immer unseren beliebten T-Shirts zum Thema Veganismus und Tierrechte mit!
Anonymous for the Voiceless (Info)
Straßenaktivismus.
Aufgegessen. (Street Food)
Lebensmittel sind zu wertvoll um auf dem Kompost zu landen. Um sie zu retten, konservieren wir regionalen Überschuss im Glas. Wir ernten unser Obst und Gemüse meist in privaten Gärten in denen mehr gewachsen ist, als ein normaler Haushalt verbrauchen kann. Um diesen Überschuss zu retten, verarbeiten wir ihn zu köstlichen Chutneys, Pestos, Fruchtaufstrichen und mehr. Mhmm... Aufgegessen.
Café Erde (Street Food)
Café Erde – ein Erlebnis fuer die ganze Familie. Schwimmen, Essen, Tanzen.
Cofeba (Street Food)
Wir servieren euch köstliche vegane Speisen. Bei unseren Speisen und Getränken legen wir Wert auf Regionalität, fairen Handel, biologische Qualität und hauseigene Herstellung. Bewusst verzichten wir dabei auf Fertigprodukte. Wir wirtschaften nachhaltig und haben den Anspruch Müll zu vermeiden. Fühl dich wohl!
Das Vegane Wohnzimmer (Street Food)
Süße und herzhafte Palatschinken.
Dharamsala (Street Food)
Das Dharamsala ist ein vegetarisches und veganes indisches Restaurant in Mödling. All unsere Speisen werden von Köchen aus Nordindien zubereitet. Dies macht es uns möglich, unseren Gästen a real taste of India anzubieten. Auch Menschen mit Nahrungsunverträglichkeiten haben bei uns die Möglichkeit, das Passende zu finden, da unsere Speisen frei von Getreide, Ei & Milchprodukten sind.
Eisperle GmbH (Street Food)
Eisperle produziert täglich frisches veganes Eis aus hochwertigen Rohstoffen! Der pure Geschmack, hergestellt aus großteils regionalen und biologischen Rohstoffen, machen das Eis der Eisperle unvergleichbar!
ELLi COMELLi (Street Food)
ELLi COMELLi bietet naturbelassene Lebensmittel, die zeitgemäßen Erkenntnissen der Ernährungswissenschaft Rechnung tragen. Wir wissen: Es ist sehr wichtig, den eigenen Körper mit möglichst vielen Nährstoffen zu versorgen, die seine optimale Funktion garantieren. Rohvegane Lebensmittel in Bioqualität leisten in diesem Zusammenhang einen wesentlichen Beitrag. Wir bei Elli COMELLi machen keine Kompromisse in unserem Sortiment: • Unsere Produkte sind immer VEGAN, ROHKOST, BIO, VOLLWERT. Wir verkaufen nichts, was wir nicht selbst essen, weil wir uns selbst seit 14 Jahren rohvegan ernähren. • ELLi COMELLi bietet moderne Natur-Produkte mit höchstmöglichem Nährstoffgehalt und Nutzen für den menschlichen Körper. Wir wissen um die Notwendigkeit von Mikronährstoffen (z.B. sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine, Mineralien) und pflanzlichen Enzymen in unserer Nahrung. • Unsere Produkte sind abwechslungsreich, zeitgemäß und lecker – gesunde Ernährung soll uns allen Freude bereiten und uns vorwärts bringen.
Foodsharing Steiermark / Ortsgruppe Graz (Info)
Verein zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen. Die Initiative foodsharing Weltweit werden jedes Jahr unvorstellbare Mengen – nach Schätzung des WWF JÄHRLICH rund 1.300.000.000 TONNEN – an genießbaren Lebensmitteln vernichtet. Versuchen Sie doch einmal das herunterzurechnen – bei einer Weltbevölkerung von 7 Milliarden ergibt das ein halbes Kilo Lebensmittel pro Kopf (!) das täglich (!) im Müll landet! Und parallel dazu stirbt alle paar Sekunden irgendwo auf der Welt ein Kind an Hunger! Foodsharing steht für ein beginnendes Umdenken, für ein Mehr an Nachhaltigkeit und Verantwortung. Lebensmittel sind nicht verdorben, nur weil ein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, oder der Apfel einen kleinen Hagelschaden aufweist. Die Idee foodsharing ist vor rund 6 Jahren in Berlin entstanden und hat sich bald in vielen Städten Deutschlands verbreitet. Ende 2013 hat die Idee auch die Steiermark erreicht. Mit aktuell rund 500 aktiven Mitgliedern werden bereits bei rund 60 grazer Unternehmen teilweise täglich übriggebliebene Lebensmittel abgeholt. Diese Lebensmittel werden auf verschiedenen Wegen Menschen zugänglich gemacht. Neben der Weitergabe im privaten Kreis – wir legen schon aus rechtlichen Gründen keinerlei soziale Maßstäbe an – bilden sogenannte Fairteiler das Rückgrat von foodsharing in Graz. Über diese Kästen und teilweise Kühlschränke werden die geretteten Lebensmittel öffentlich zugänglich gemacht. Und nicht nur diese – die Fairteiler stehen jedem zur Verfügung, dem es um zu viel gekaufte und übrig gebliebene Lebensmittel leidtut und der diese nicht einfach wegwerfen will. Die Entnahme von Lebensmitteln aus dem Fairteiler erfolgt auf Eigenverantwortung, die wir jedem zutrauen. Es ist völlig kostenlos und an keine Bedingungen gebunden. Foodsharing steht jedem offen der unsere Ideen unterstützenswert findet. Natürlich sind unsere Möglichkeiten begrenzt. Wir setzen uns freiwillig und ohne Bezahlung für unsere Idee ein, denn wir sind davon überzeugt, dass jeder etwas tun kann!
FriDos die Kärntner Nudelei (Street Food)
Wir verwöhnen unsere Gäste mit Kärntner Nudeln (verschiedene Füllungen), süßen Schupfnudeln und Krautfleckerl dazu bieten wir Fritz Limo, Kärntner Bier und Wein an.
Gbr Zettl und Jacke, Leaf Family (Verkauf)
Vegane Taschen und Acessoires aus Teakblättern.
Greenpeace (Info)
Mit Greenpeace volle Kraft voraus für die Umwelt! Spannende Fakten zu Umwelt und Ernährung, virtuelle Erlebniswelten und vieles mehr - seien Sie mit dabei zum Schutz unserer Umwelt, wir freuen uns auf Sie!
Hausensteiner Bio-Delikatessen (Verkauf)
Lukas und Verena erzeugen in ihrer Manufaktur im sonnigen Mittelburgenland biologisch und vegan zertifizierte Sugos, Fruchtaufstriche, feurige Chutneys und würzige Pesti mit viel Liebe zum guten Geschmack. Im November 2017 bekamen Sie den Vegan Award das beste vegane Produkt 2017 im Bereich Food, für ihr Bio Walnuss-Paradeiser Pesto verliehen.
Judith Frewein / Acrylmalerei (Verkauf)
Atelier in Gratkorn / Steiermark, Autodidaktin, Abstrakte Malerei / Porträtmalerei (Mensch und Tier), Veganmania – Schwerpunkt: yes, ve gan! Tierbotschaften – in Wort und Bild.
Karbaro (Verkauf)
Wunderbare handangefertigte Leinebekleidung.
Madame Marie (Verkauf)
Minimalist Jewelry with a little touch of boho – Bei Madame Marie werden minimalistische Schmuckstücke mit einem kleinen Touch Boho komplett vegan angefertigt. Unser Schmuck soll die Einzigartigkeit jeder einzelnen Frau und ihre unverwechselbare Schönheit unterstreichen und widerspiegeln. Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Seelenschmeichler nur in limitierten Stückzahlen von uns designt und angefertigt werden und hierbei natürlich keinerlei Materialien tierischen Ursprungs verwendet werden.
MAKAM (Street Food)
Makam, Bio Vegan Catering seit 12 Jahren – am Stand gibt es Döner, Börek und mehr!
Natürliches für Haut und Sinne (Verkauf)
Naturkosmetik von Kopf bis Fuß aus eigener Herstellung. Vegan, biologisch, regional, palmölfrei.
Nebeske dortíčky (Street Food)
Köstliche hausgemachte Cupcakes, mit viel Liebe zum Detail.
Vegan Mattapoisett di Luca Pollice (Verkauf)
Vegan cheese – fresh and aged.
Rainbowbrushes Bodyart (Street Food)
Köstliche hausgemachte Cupcakes, mit viel Liebe zum Detail.
Rinderwahnsinn.at (Info & Verkauf)
Veganer Urlaub am Lebenshof, Veganes Schmalz, Weidebesuche und Tierpatenschaften. Wir freuen uns auf euch!
Sandy P. Peng | Aktivismus + Shop (Info & Verkauf)
(M)ein kleines Ein-Frau-Unternehmen, mit ethisch und ökologisch fair produzierter Statement-Mode. PENG-Shirts stehen für klare Aussagen und unterstützen, wenn es darum geht, Positionen zu beziehen. Zum Teil sind es verspielte Motive, die aber alle ein ernstes Thema ansprechen: Gegen Ausbeutung von Tieren für Pelzproduktion oder die Ausrottung von Haien in den Ozeanen beispielsweise. Alle Produkte sind frei von tierischen Materialien.
Sea Shepherd Österreich – Verein zum Schutz des Meeres (Info & Verkauf)
Die Sea Shepherd Conservation Society ist eine international tätige, gemeinnützige Umweltschutzorganisation, die das Ökosystem Meer und deren Bewohner aktiv schützt. VERTEIDIGEN – BEWAHREN – SCHÜTZEN.
Sylvia Steinle – Ringana Frischepartnerin (Verkauf)
Nachhaltige Pflege mit 100 % Frische und Wirkung.
VEGAN.AT (Info)
Anlaufstelle Nummer 1 für Interessierte, Medien und Wirtschaft, was die vegane/vegetarische Ernährung betrifft. Hol dir kostenlose Rezepte, unser Jubiläumsmagazin, tolle Sticker und viele Infos!
VEGAN.AT Shop (Verkauf)
Turnsackerl, Shirts, Pullis, Bücher uvm. mit Bezug zur veganen Lebensweise. Alle Gewinne fließen direkt in Projekte der Veganen Gesellschaft.
Verein Tierparadies Schabenreith (Info & Verkauf)
Das Tierparadies Schabenreith liegt in den oberösterreichischen Voralpen sehr ruhig und idyllisch auf 800 Metern und widmet sein ganzes Sein den tierischen Gästen, die sich von einer schlimmen Vorgeschichte im Tierparadies erholen. Wir beherbergen die Ausgesetzten, Ausgestoßenen und Misshandelten und heißen sie willkommen in Ruhe und Frieden. Hier dürfen sie Tier sein und sich von ihren Erlebnissen erholen.
VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN (Info)
Du suchst eine kompetente Ansprechstelle rund um alle Tiere? Komm zum Stand vom VGT Austria! Hier gibts Tierschutz-Petitionen, gratis Sticker, Buttons, Infos …

An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Sponsoren coco aloha und Lebensbaum recht herzlich für die Unterstützung bedanken.

Fotohinweise: Wir fertigen beim Event Fotos und Videos an, um unsere Aktivitäten zu dokumentieren und für euch unvergessliche Eindrücke zu schaffen. Das Material dient unserer Öffentlichkeitsarbeit und wird auf unserer Website, unseren Social-Media-Kanälen und unserem Magazin verwendet.

Powered by:
coco aloha Logo Lebensbaum Logo

Medienpartner:
MEDIA PLANET